2004 - Abwassersystem GIGAPIPE.

Gigapipe


Als Ergebnis der Entwicklungsarbeit bei DROSSBACH mit Blick auf die Markterfordernisse heute und in Zukunft ist das einzigartige Wellrohrsystem GIGAPIPE das sich durch folgende fünf Komponenten auszeichnet:

  • Vollständiges Rohrsortiment in den Nennweiten ID 150 bis ID 1.000 mm.
  • Schachtprogramm in Monolith-Bauweise.
  • Inline-Muffe und speziell gefertigte Kompressionsdichtung.
  • Umfangreiches, hochwertiges Fittingprogramm.
  • SAFECONNEC: zuverlässige Sicherung der Rohr-zu-Rohr-Verbindung für Langzeitdichtigkeit des Systems.

Alle Rohre und Formstücke des GIGAPIPE System sind normgerecht bis 0,5 bar Innendruck dauerhaft dicht und widerstehen kurzzeitig auch einem Überdruck von 2,5 bar. Dies gilt sowohl unter Laborbedingungen, wie auch in der Praxis und für abgewinkelte oder deformierte Elemente. Eine Hochdruckspülung mit bis zu 180 bar ist davon unbenommen.

Aufgrund der SAFECONNEC Muffenverbindung erfüllt das GIGAPIPE System ohne weitere Auflagen die Richtlinien des Arbeitsblattes Nr. 142 (33) der DWA und kann daher uneingeschränkt in Wasserschutzgebieten und Wasserschutzzonen eingesetzt werden.