DROSSBACH PTX Schnellwechselsystem - für großes Rohr nur schneller.

PTX Grafik Einleitung
 

 

Mit dem DROSSBACH PTX Schnellwechselsystem sparen Sie bares Geld.

Hinter dem PTX Schnellwechselsystem verbirgt sich ein marktfähiges Konzept und die entsprechende Hardware zur Steigerung der Produktivität und zur Senkung der Stückkosten bei der Kunststoffwellrohrproduktion mit HD 500, HD 1200 und HD 1800.

Das ganze Paket aus Automation + Ergonomie ist in der Lage, unproduktive Rüstzeiten beim Dimensionswechsel an den genannten Maschinen erheblich zu senken. Aber auch einzelne Komponenten können je nach Bedarf und Nutzen bereits beträchtliche Produktivitätssteigerungen bedeuten.

Das PTX Schnellwechselsystem beinhaltet:

  • Memoryplatten für die Spritzköpfe: Einmaliges Justieren der korrekten Position der Spritzköpfe und Kalibrierungen zur Wellrohranlage. Auf den Memoryplatten wird diese Position fixiert, beim Werkzeugwechsel verbleibt die Platte am Spritzkopf, sodass diese Position beim nächsten Produzieren wieder eingenommen wird. Ein weiteres zeitaufwendiges Justieren des Spritzkopfes ist nicht mehr notwendig. Die Produktion kann sofort starten.
  • Wechselflansch für die Extruderanschlüsse: Die Extruderanschlüsse sind normalerweise am Extruder mit 6 bis 12 Schrauben verbunden. Das bisherige Schrauben entfällt Wechseltischmit dem Wechselflansch, welcher mit einem Klappscharnier sicher und einfach die Extruderanschlüsse verbindet. Sogar ein Heizband ist integriert.
  • Formbackenwechsel: Zum schnelleren Wechseln der Formbacken ist die HD 1200 versehen mit Schwingtüren am Auslauf, dies beschleunigt den Zugang zum Inneren der Maschine. Um mehr Platz zum Arbeiten zu haben, können die Heizelemente für die Parkstationen zur Seite geklappt werden. Die Formbacken fahren auf Knopfdruck auf einen Wechseltisch der am Auslauf montiert wird. Somit können diese ganz einfach entnommen und gewechselt werden. Genau so einfach fahren die neuen Formbacken wieder in die Maschine.